Nüsse knacken...einfach und schön!

Geschrieben von: Christian Stangl In: Mediterraner Lebensstil Auf: Kommentar: 0 Hit: 1656

Es ist zwar keine Weihnachtszeit mehr, aber Nüsse sind auch unter dem Jahr nicht zu vergessen. Denken wir nur an leckere Kuchen, Palatchinken oder Walnusspesto.

Doch damit wir an den Kern unserer Nuss kommen, bedarf es einiger Hilfsmittel. Somit ist der Nussknacker nicht aus unserem Haushalt wegzudenken. Damit es aber nicht irgendein Nussknacker ist, empfehlen wir sich mal einen aus Olivenholz anzusehen.

Auch hier gibt es wieder verschiedene Formen, je nach Geschmack und Einrichtung zu Hause. Das Olivenholz jedenfalls ist hier ein bestens ausgewählter Partner um die Nuss richtig zu knacken. Damit es leichter fällt und nicht all zuviel Kraft aufgebracht werden muss wurden die Nussknacker mit einem Schraubgewinde verarbeitet. Schon nur durch leichtes drehen hört man das erste Knacken. Der Rest ist dann ein leichtes.

Eine frisch geknackte Nuss hat ein ganz anderes Aroma im Vergleich zu den abgepackten Nüssen aus dem Supermarkt, speziell für ein frisches Walnusspesto.

Die Handhabung durch das Schraubgewinde ist so einfach, dass auch Ihre Kinder leicht damit zurecht kommen und Spaß daran haben werden Ihnen dabei zu helfen die Harte Schale der Nuss loszuwerden.

Das Olivenholz ist speziell durch seine extrem hohe Dichte sehr hart und widerstandsfähig.

Somit wird trotz des massiven Drucks, das Olivenholz nicht beschädigt. Die Abnutzung ist somit sehr gering, was Ihnen ein langes Leben des Nussknackers garantiert.

Pflegeleicht ist es auch. Man wischt ihn lediglich nach mehrmaligem benutzen mit einem feuchten Tuch ab und reibt ihn dann mit etwas Speiseöl ein. Hier ist nicht die Menge entscheidend. Eine kleine Menge reicht schon um das Olivenholz wieder wie neu aussehen zu lassen. Die Maserung des Olivenholzes kommt dann ganz besonders schön zur Geltung.

 

Also, sollten Sie Lust auf frische Nüsse auf Ihrer Speisekarte haben…suchen Sie nach einem Nussknacker aus Olivenholz!

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar